089 – 22 09 24

Implantologie

Implantologie

In der Zahnmedizin versteht man unter Implantologie das Ersetzen eines natürlichen Zahnes durch eine künstliche Zahnwurzel und einer Zahnkrone.
Kann ein Zahn und vor allem die Zahnwurzeln nicht mehr gerettet werden, besteht die beste Versorgung in der Implantation eines künstlichen Zahnes. Fehlt ein Zahn, kann sich der komplette Biss verändern und Zähne beginnen zu „wandern“. Umso wichtiger ist eine entsprechend Versorgung.

In einem ersten Schritt entfernen wir den irreparablen Zahn samt aller Zahnwurzeln und lasen dem Kieferknochen Zeit sich zu erholen und zu heilen. In einem zweiten Schritt setzen wir eine künstliche Zahnwurzel aus Titan im Kieferknochen ein. Wenn diese neue Zahnwurzel vollständig und gesund eingewachsen ist, wird auf den Titanstift eine Krone aus Keramik eingesetzt. Implantate können bei guter Pflege ein Leben lang halten und sind aus ästhetischer und funktioneller Sicht einer Brücke oder Prothesen vorzuziehen.

In der Praxis Dr. Alexandra Hicke wird eine Implantation mit größter Umsicht und Kompetenz geplant. Wir kooperieren bei diesen fachlich anspruchsvollen Eingriffen mit erfahrenen und auf Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie spezialisierten Kollegen.